Welche Sriracha Sorten gibt es?

Wir haben uns am Markt mal etwas für euch umgeschaut und einen Überblick über alle unterschiedlichen Sriracha Sorten erstellt. Neben dem scharfen Klassiker, den wir alle kennen und lieben sind in den letzten Jahren zusätzliche weitere Sriracha Geschmacksrichtungen am Markt erschienen. Von Knoblauch über Ingwer, BBQ-Geschmack, Mayonnaise bis hin zu extra scharf und extrem scharf. Hier findet ihr unseren Überblick über alle Sriracha Sauce Sorten.

Sriracha Sorten

Bei unserer Übersicht haben wir uns auf die unterschiedlichen Sriracha Sauce Sorten von Flying Goose konzentriert. Flying Goose ist der in Deutschland beliebteste Hersteller von Sriracha Saucen und bietet die breiteste Produktpalette an. Neben den hier aufgeführten Saucen von Flying Goose gibt es noch zahlreiche weitere Sorten, die sich in der Regel aber an die klassische Variante von Flying Goose anlehnt.

Jetzt geht es aber los und wir sehen uns die unterschiedlichen Sriracha Sorten an.

Flying Goose Sriracha Scharfe Chilisauce – scharf, grüne Kappe

Wir beginnen mit dem Klassiker. Die Sriracha scharfe Chilisauce mit der grünen Kappe haben die meisten von uns sicherlich bereits zuhause rumstehen. Das ist auch die Sorte, die man in den meisten asiatischen Nudelläden vorfindet. Die Sauce ist mit 61 % Chili angenehm scharf und verfügt über einen ausgeprägte aber nicht extreme Knoblauchnote. Unsere Empfehlung, wenn man auf Nummer sicher gehen will und ein guter Startpunkt für Sriracha-Anfänger, bevor man etwas Exotischeres probiert.

Flying Goose Sriracha Sehr Scharfe Chilisauce – sehr scharf, rote Kappe 

Die richtige Wahl für alle, die es klassisch, aber etwas schärfer wollen. Mit 70 % Chili kommt die sehr scharfe Variante der Sriracha Sauce auf 9 % mehr als der Klassiker mit dem grünen Verschluss. Die Sauce mit der roten Kappe hat allerdings noch einen absolut verträglichen Schärfegrad und eignet sich super zum Würzen von Speisen.

Flying Goose Sriracha Chilisauce “BLACKOUT” – extra scharf, schwarze Kappe

Die Variante Blackout ist die schärfste Srirachasauce, die Flying Goose herstellt. Auch wenn der Name Blackout und die schwarze Kappe auf den nahen Tod beim Verzehr hindeuten, ist die Sauce eigentlich ziemlich genießbar und einer unserer Favoriten. Mit 7.000-8.000 Scoville ist die Blackout Sriracha Sauce mit 70 % Chili-Anteil etwa dreimal so scharf wie der kleine Bruder mit dem grünen Deckel. Wenn man sie pur genießt kann das zwar schon etwas unangenehm werden, aber umfallen wird man davon nicht. Die schärfsten am Markt erhältlichen Saucen kommen im Vergleich dazu teilweise auf mehrere Millionen Scoville. Eine Überblick der extrem scharfen Saucen findet ihr hier.

Die Blackout Sauce ist ideal für alle, die es gerne scharf mögen, aber oft etwas zu viel Sriracha Sauce auf ihr Essen geben müssen, bis der gewünschte Schärfegrad erreicht ist. Das kann mitunter für den einen oder anderen dann zu stark gewürzt sein oder zu stark nach Knoblauch schmecken. Mit der Blackout Sriracha Sauce erledigt sich das Problem und es wird schneller die gewünschte Schärfe erreicht.

Flying Goose Sriracha Chilisauce mit extra Knoblauch, braune Kappe

Diese Sriracha Sauce ist ideal für alle, die ihre/n Liebste/n mit einer besonderen Knoblauchnote überraschen wollen. Entweder im Teller oder beim Küssen. Mit 51 % Chili und ganzen 22 % Knoblauch wird der Wunsch sicherlich in Erfüllung gehen. Für Knoblauchliebhaber ein absolutes MUSS.

Flying Goose Sriracha Chilisauce mit Zwiebeln, lila Kappe

Wer bei seinem Essen auf eine angenehme Schärfe und Zwiebelnote nicht verzichten kann, ist hier richtig. Diese harmonische Sauce besteht zu 55 % aus Chili und 15 % aus Zwiebeln. Knoblauch ist in dieser Varianter keiner drinnen. Wenn man beides will, kann man mit der vorherigen extra Knoblauch Variante mischen.

Flying Goose Sriracha Chilisauce scharf und süß, orange Kappe

Die Srirachasauce mit der orangen Kappe ist ideal für alle unter uns, die auf süß-saures Essen stehen. Diese Sweet-Chili-Sauce besteht zu 55 % aus Chilis sowie aus Wasser, Zucker und Knoblauch. Sie verleiht jedem Essen einen leicht scharfen, würzigen süß-sauren Geschmack. Ideal zum Kombinieren mit süß-sauer Gerichten mit Ananas oder Mango.

Flying Goose Sriracha Chilisauce Smokey, silbrige Kappe

Seitdem die Sriracha Sauce ihren Einzug in die deutschen Küchen geschafft hat, ist sie auch als Würzsauce beim Grillen beliebt und geschätzt. Diesen Umstand hat Flying Goose genutzt und eine Sriracha Sauce Variante mit angenehmen Raucharoma herausgebracht. Die Smokey Sauce lässt sich natürlich nicht nur zum Grillen sondern auch für klassische asiatische Gerichte nutzen, um ihnen ein Grillaroma zu verleihen.

Flying Goose Sriracha Chilisauce mit Ingwer, gelbe Kappe

Ich bin ja eigentlich ein Fan von Ingwer in meinem asiatischen Essen, bin aber oft zu faul die widerspenstige Wurzel zu schälen und kleinzuhacken. An besonders faulen Tagen lasse ich es dann einfach sein. Mit der Sriracha Ingwer Sauce muss man den schier unüberwindbar scheinenden Aufwand vom Ingwerschneiden nicht mehr auf sich nehmen. Neben 51 % Chili enthält diese leckere Sauce auch 15 % Ingwer. Daumen hoch von uns.

Flying Goose Sriracha Mayoo Sauce, orange Kappe

Früher war es ein absoluter Geheimtipp, die lecker würzige klassische Sriracha Sauce mit Mayonnaise zu vermischen und als Dip für Burger oder Pommes zu verwenden. Dank die steigende Beliebtheit diese Variante gibt es jetzt die fertige Sriracha Mayoo Sauce zu kaufen. Wer gerne mal selber etwas in Mayo dippt und auf den Kick von Sriracha steht, sollte diese Sauce auf jeden Fall in seinem Kühlschrank haben.

Flying Goose Sriracha mit Zitronengras, hellgrüne Kappe

Zitronengras ist ein unterschätztes und bei uns noch kaum genutztes Gewürz, das in der asiatischen Küche sehr beliebt ist. Die Kombination aus dem bekannten Geschmack der Sriracha Sauce mit einer feinen Zitronengrasnote ist für uns ein absolutes Highlight. Wir können diese Sauce absolut empfehlen.

Flying Goose Sriracha mit Wasabi, grüne Kappe

Die Sriracha mit Wasabi Sauce ist aus unserer Sicht die exotischste Variante der Flying Goose Kollektion. Die Sauce eignet sich für alle, die auch beim Sushi nicht auf den Wumms der Sriracha-Chilis verzichten wollen oder die in ihr essen gerne eine Wasabi-Note reinbringen.

Sriracha Mischkartons

Für alle, die sich gerne etwas durch die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen durchprobieren wollen, eignet sich der Kauf von Sriracha Mischkartons. Diese sind auch ideal als Geschenk für Sriracha Saucen Fans. Wenn ihr viel mit der asiatischen Sauce kocht, kann die Anschaffung eines Mischkartons auch eine schlaue Idee sein, da man je nach Essen die richtige Variante wählen kann. Wenn ich für mich alleine koche, greife ich nämlich schon mal zur Blackout, während beim Essen mit der besseren Hälfte nur ein Schuss der Klassik oder der Süß-Sauer-Variante erlaubt ist.

Flying Goose Sriracha 6-er Pack mit klassischen Geschmacksrichtungen

Dieser 6-Pack eignet sich ideal für alle, die sich gerne mit den klassischen Geschmackssorten der Sriracha Sauce eindecken möchten. Es beinhaltet die Sorten scharf, sehr scharf, Knoblauch, Zwiebel, Ingwer, Zitronengras. Damit hat man auf jeden Fall eine Weile ordentlich Spaß und kann jedes Essen verzaubern.

Flying Goose Sriracha 6-er Pack mit exotischen Geschmacksrichtungen

Aus unserer Sicht ist dieses Probierpaket das beste Geschenk für alle Sriracha-Liebhaber. Dieser Mischkarton beinhaltet 6 Sorten der exotischsten Sriracha Saucen zu je 200 ml. Die Sorten sind: Sriracha extra scharf, Sriracha Smokey mit Rauchgeschmack, Sriracha Mayoo, Sriracha Blackout extrem scharf, Sriracha Wasabi, Sriracha mit Knoblauch.

Nach oben scrollen